F9 Series - Fetal & Maternal Monitor

Care for Health

Die Lösung für die klinische Überwachung - antepartum, intrapartum und postpartum - von Fötus und Mutter. Mit integriertem Monitoring der fötalen Herzfrequenz von Zwillingen, Uterusaktivität, fötale Bewegungen, intra-uterinerem Druck und direktem EKG sowie Überwachung der Vitalfunktionen (NIBP, MSpO2, Temp) der werdenden Mutter bietet die F9 Serie eine kosteneffektive und flexible Lösung für die Geburtsüberwachung, und dies in einem ergonomischen Gerät mit Qualität, Präzision und Leistung:

  • Optionales Telemetrie-Übertragungs-System FTS-3 mit leichtgewichtigen, wasserdichten Sensoren für Bewegungsfreiheit und Komfort, vor allem bei Wassergeburten, auch bei Zwillingen
  • Schnelles Set-Up und vereinfachter Workflow
  • 60 Stunden Speicher für ein übergangsloses Monitoring
  • Grosser, kippbarer Touchscreen (12.1" / 31cm)


MFM-CNS Zentrales Überwachungssystem
A world of potential

MFM-CNS ist eine umfassende zentrale Netzwerk-Lösung für die Geburtshilfe. Es kombiniert die Echtzeit-Überwachung, Alarmierung und Patienteninformationsspeicherung in einem System:

  • Verwalten von bis zu 32 Monitoren in Echtzeit (kabellos oder verkabelt)
  • Grundlegende und erweiterte Alarmierung informiert sofort über unvorhergesehene kritische Ereignisse
  • Drei Überwachungsmodi: fetale Überwachung, mütterliche Überwachung, fetale und mütterliche Überwachung
  • Gleichzeitige Anzeige von bis zu 8 Spuren von jedem Monitor
  • Ausdruckmöglickeit auf A4-Papier mit externem Drucker
  • Exportbericht in JPG / TIF-Format / PDF
  • HL7-Support
 
 
 

Laubscher & Co. AG CH-4434 Hölstein, Tel. +41 61 951 22 20, Fax +41 61 951 22 50, info@laubscher.ch