DynaMesh ENDOLAP 3D - Netzimplantat

Expert Technologies in PVDF

Dreidimensionales Netzimplantat für die ENDOskopischen (TEP) und LAParoskopischen (TAPP) Techniken zur Reparatur der Inguinal- und Femoralhernie:  

  • Standardisierte Implantatpositionierung durch eingearbeitete, auf anatomische Landmarken ausgerichtete Marker
  • Hervorragende Anpassung an die anatomischen Verhältnisse auch in der Knickzone auf dem Ligamentum inguianle dank integriertem "Curvator"
  • Herausragende Materialeigenschaften des PVDF ergeben eine überlegene Alterungsbeständigkeit und exzellente Biokompatibilität
 
 

Die Lage, der Zustand und das Verhalten des Implantates können mittels Magnet-Resonanz- Tomographie überprüft und beobachtet werden (DynaMesh visible).

 
 
 
 

Laubscher & Co. AG CH-4434 Hölstein, Tel. +41 61 951 22 20, Fax +41 61 951 22 50, info@laubscher.ch