be POD Implantate und Techniken für die minimalinvasive und perkutane Fusschirurgie

Vorfuss

be POD abgeschrägte Schraube 45B:

  • Abgeschrägtes Profil des Schraubenkopfes für verminderte Gewebeirritation
  • Selbstbohrende Schraube mit selbstschneidendem Gewinde für eine einfache Einbringung
be POD Schraube 45B
 
 

be POD Kanülierte Schraube 3A:

Einfache Realisierung metatarsaler und phalangealer Osteotomien mit stabiler, sicherer Osteosynthese:

  • Selbstkomprimierende, selbstbohrende und gewindeschneidende Schraube mit einem Durchmesser von 2.5mm oder 3.0mm
  • Schraubendreher mit integrierter Funktion für die Bestimmung der benötigten Schraubenlänge und Aufsatz für die Einbringung der Schraube mit dem Motorensystem
  • Biokompatible Titan-Legierung (TA6V) mit anodierter Oberfläche

be POD Perkutane Schraube:

  • Selbstbohrende, gewindeschneidende, kanülierte Schraube für Osteotomien ohne Kompression
bePOD 3A und Perkutan
 

be POD Osteotomie-Schrauben (brechbar oder kanüliert):

  • Autokompressive Schraube für die Osteotomie (Metatarsal und Phalangeal) nach Scarf und Chevron, distal und proximal
  • FSA Schraube für die Osteotomie nach Scarf, Metatarsale Osteotomie auf Knochen schlechter Qualität und Wiederherstellung der Osteotomie
  • Weil Schraube für die Osteotomie nach Weil
  • Schraube für die Arthrodese des grossen Zehen
bePOD Osteotomie-Schrauben
 

be POD MIS II Instrumentarium für die mini-invasive Chirurgie:

Kleines Instrumentenset mit spezifischen Fräsen für die operative Behandlung von Hallux Valgus, Osteotomien und Knochenabtragungen mittels minimal-invasivem Verfahren (Einschnitte von 3mm).


bePOD MIS II
 

Hinterfuss:

be POD Kanülierte Schraube für die Osteosynthese:

  • Kanülierte, selbstkomprimierende Schraube für eine kontrollierte Kompression
  • Für eine Vielzahl von Indikationen: Hinterfuss-Osteosynthesen, mono- und bikortikale Osteotomiefixationen, verschiedene Frakturstabiliserungen, Subtalar- und Talocrural-Arthrosdesen
  • Biokompatible Titan-Legierung (TA6V) mit anodierter Oberfläche für das einfache Einbringen


bePOD Hindfoot
 

Sprunggelenk:

be POD TYLOS Arthrodese-Nagel:

  • Stabilität: multi-axiale Stabilisierung
  • Einfachheit: Einbringung mittels präziser Bohrführung, welche eine perioperative Kontrolle mittels Bildverstärker erlaubt
  • Sicherheit: einzigartiges posteriores Verschluss-System mit einer einzigen transkalkanealen Schraube


bePOD Tylos
 
 

Laubscher & Co. AG CH-4434 Hölstein, Tel. +41 61 951 22 20, Fax +41 61 951 22 50, info@laubscher.ch